JENNIFER KLIX
IMMOBILIEN

Schritt für Schritt zum erfolgreichen Hausverkauf

Sie möchten ihr Haus verkaufen? Hier erfahren Sie, wie ein Hausverkauf abläuft und was sie alles beachten müssen.

Häuser von obenHaus verkaufen in Berlin



Verkaufen Sie Ihr Haus in Berlin mit Klix ImmobilienEin Hausverkauf kann viel Zeit und Nerven kosten. Ich biete Ihnen das Rund-um-Sorglos-Paket zu günstigen Preisen an!

Mit gut durchdachten Strategien halte ich den Verkaufsprozess so kurz wie möglich und erziele für Sie den Bestpreis

Mit Tipps und Fachwissen schaffe ich die Voraussetzung, Interessenten für Ihr Haus zu begeistern und mit einem optimalen Ergebnis zu veräußern. Lesen sie hier, welche Vorteile Sie bei Klix Immobilien erwarten.




In 10 Schritten zum schnellen und erfolgreichen Hausverkauf mit Klix Immobilien

1. Vereinbaren Sie einen Termin

Kontaktieren Sie mich jetzt, damit wir mit dem Verkauf Ihres Hauses starten können.

Jetzt Termin vereinbaren!




2. Unterlagen für den Hausverkauf

Folgende Unterlagen benötigen Sie, um Ihr Haus zu verkaufen:

  • Gültiger Energieausweis
  • Bemaßter Grundriss und Wohnflächenberechnung
  • Baugenehmigung inkl. Ansichten und Schnitt
  • Aktueller Grundbuchauszug 
  • Flurkarte
  • Übersicht über erfolgte Modernisierungen
  • Sofern vermietet: Mietvertrag und Ergänzungen

Sie haben nicht alle Unterlagen vorliegen oder wissen nicht, woher Sie diese kostengünstig erhalten? Kein Problem! 

Ich übernehme die finale Zusammenstellung Ihrer Unterlagen und kümmere mich um die Beschaffung und Digitalisierung fehlender Dokumente. 


3. Preis festlegen

Ich ermittle den besten Verkaufspreis individuell für Ihr Haus. Selbstverständlich beachte  ich dabei den realistischen und aktuellen Marktwert Ihres Hauses und Ihre persönlichen Preisvorstellungen.

Jetzt kostenlose Bewertung Ihres Hauses anfragen!

Kostenlose Immobilienbewertung




4. Präsentation Ihres Hauses

Ich stelle für Sie ein aussagekräftiges Exposé Ihres Hauses zusammen, mit ausführlicher Objektbeschreibung und professionellen Fotos (Innen- und Außenaufnahmen). Auf Wunsch sind auch 360 Grad-Aufnahmen möglich. So kümmere ich mich um die optimale Vermarktung Ihres Hauses.

Dabei überprüfe ich auch, in welchem Zustand sich ihr Haus befindet. Oft lässt sich die Wohnqualität des Hauses durch minimalen Einsatz verbessern. So kann bereits durch Kleinigkeiten der Verkaufserlös gesteigert werden. Dazu berate ich Sie gerne unverbindlich und organisiere in diesem Rahmen Aufräum- und Putzdienstleistungen.


5. Anfragen von potenziellen Käufern annehmen und auswählen

Mit viel Erfahrung wähle ich mögliche Interessenten nach Ihren Wünschen aus und koordiniere in Absprache mit Ihnen die Besichtigungen. Auch prüfe ich die Bonität der Interessenten.


6. Besichtigungstermine durchführen

Ich übernehme Vorab-Gespräche mit Interessenten. Auch ein erster virtueller Rundgang, z.B. durch Video oder 360-Grad-Aufnahmen ist möglich. Dabei können Sie sich auf folgende Dienstleistungen unsererseits verlassen:

  • Zeitlich optimale Planung der Termine unter Berücksichtigung Ihrer Vorgaben
  • Einzeltermine, um jedem Interessenten mit ausreichend Zeit gerecht zu werden
  • Wir kennen alle Daten und Fakten zu Ihrer Immobilie, um jede Frage der Interessenten beantworten zu können
  • Wir betonen die Vorteile der Immobilie, ohne Mängel zu verschweigen


7. Verkaufsverhandlungen und Abschluss

Überlassen Sie uns die Arbeit und kommen Sie so ohne Stress und Sorgen durch die Verhandlungen. 

Ich habe meinen Beruf von der Pike auf gelernt. Durch mein Studium der Immobilienökonomie und der Betriebswirtschaftslehre sowie mehr als 10 Jahren Praxiserfahrung, kann ich Sie optimal bei Verkaufsverhandlungen und Vertragsabschluss unterstützen. 

Denn manchmal ist es gar nicht so leicht, zwei oder mehr Parteien mit unterschiedlichen Vorstellungen an einen Tisch zu bringen. Aufgrund meiner Erfahrung kann ich die verschiedenen Standpunkte verstehen und der anderen Vertragspartei mit viel Fingerspitzengefühl vermitteln. Somit ist ein reibungsloser und rechtssicherer Verkauf Ihres Hauses gewährleistet.


8. Kaufvertrag erstellen

Gerne übernehme ich erforderliche Behördengänge, um zu einem Vertragsabschluss zu kommen. 

Sobald alle Unterlagen vorhanden sind und der Kaufinteressent seine Finanzierung sicher hat, können wir den Kaufvertragsentwurf bei einem Notar bestellen.

Nach Durchsicht und Durchsprache mit Ihnen und den Käufern können wir einen gemeinsamen Termin beim Notar vereinbaren, um den Kaufvertrag zu beurkunden. Sie und die Käufer unterschreiben den rechtsverbindlichen Kaufvertrag und schließen damit den Kauf ab. 

Nun ist der Notar an der Reihe seine Arbeit im Zuge der Vertragsabwicklung zu erfüllen.


9. Grundbucheintrag

Wann erhalte ich den Kaufpreis für mein Haus? Eine Frage, die sich wahrscheinlich jeder Immobilienverkäufer stellt. Meistens dauert das ein bisschen, denn vorab sind mehrere Schritte zu gehen:

Der Notar veranlasst die Eintragung einer sogenannten Auflassungsvormerkung für den Käufer im Grundbuch. Manchmal sind noch weitere Voraussetzungen zu erfüllen und Genehmigungen vom Notar einzuholen, z. B. das Negativattest der Gemeinde über das Vorkaufsrecht.

Bis alle Voraussetzungen erfüllt sind, können Wochen vergehen. Diesen Prozess kann man meist nicht beschleunigen. Sofern alle Voraussetzungen zur Kaufpreisfälligkeit erfüllt sind, sendet der Notar dem Käufer die Kaufpreisfälligkeitsmitteilung. Anschließend kann der Käufer den Kaufpreis überweisen.

Haus verkaufen in BerlinAbschluss Ihres Hausverkaufs


10. Kosten, die auf den Verkäufer zukommen

Die Notarkosten werden in der Regel vom Käufer getragen. Wenn Ihrerseits beispielsweise noch eine Grundschuld gelöscht werden müsste, so können je nach Abwicklungsart auch für Sie Notargebühren anfallen. In jedem Fall sollten Sie bei Löschungen/Änderungen Ihrerseits im Grundbuch mit Kosten beim Grundbuchamt rechnen.

Für meine Dienstleistung als Maklerin bezahlen Sie nur 1,95 % des Verkaufspreises inkl. Mehrwertsteuer! Und dies erst, wenn tatsächlich ein gültiger Kaufvertrag abgeschlossen wurde.

Lesen Sie hier mehr über das neue Maklergesetz


Günstige Maklerprovisionbei uns zahlen Sie nur 1.95 % Maklergebühr!

Muss ich Steuern für den Hausverkauf zahlen?

Eine steuerliche Beratung darf ich leider nicht durchführen. Fragen dazu beantwortet ein Steuerberater. Auch das Internet bietet gute Recherchemöglichkeiten. Sollte Ihr Haus jedoch vermietet sein oder nicht über eine bestimmte Dauer von Ihnen selbst genutzt werden, sollten Sie prüfen, ob die umgangssprachlich so genannte „Spekulationssteuer“ anfällt. 

Wie Sie anhand der aufgeführten Punkte sehen können, ist ein Hausverkauf durchaus komplex und zeitintensiv.


Gerne unterstütze ich Sie, wenn Sie Ihr Haus in Berlin verkaufen wollen.

Als professionelle und erfahre Maklerin vor Ort im Berliner Süden helfe ich Ihnen gerne persönlich mit meinem Rundum-Sorglos-Paket. Dabei brauchen Sie keine Angst vor teuren Maklerkosten haben. Bei mir zahlen Sie nur 1,95 % des Verkaufspreises inkl. Mehrwertsteuer. Und das garantiert nur bei erfolgreichem Verkauf.


Jetzt unverbindlich beraten lassen!