JENNIFER KLIX
IMMOBILIEN


Wohnen in Berlin Steglitz

Bürgerliches Idyll mit Großstadtflair

Ruhig und trotzdem mittendrin

 

Der Bezirk Steglitz-Zehlendorf gliedert sich in die acht Ortsteile Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Schlachtensee, Wannsee, Steglitz und Zehlendorf.

In Steglitz leben rund 75.600 Menschen. Typisch für das eher gutbürgerliche Steglitz ist die ruhige und grüne Umgebung gepaart mit optimaler Innenstadtanbindung.

Besonders die zahlreichen Grünflächen, Kultur- und Kunsteinrichtungen, Sport- und Freizeitzentren, Kindergärten und Schulen, Cafés und Restaurants schaffen eine perfekte Mischung aus Wohnen, Freizeit, Studieren oder Arbeiten. 

Vor allem das schöne Bismarckviertel ist eine beliebte Wohnlage zwischen einfachem Kiez und gehobenen Villenvorort, welches kurze Wege zur City bietet und gleichzeitig ruhig und naturverbunden geblieben ist. 


Steglitz: gehobene Wohnlage

Die optimale Mischung aus Zentrumsnähe, gediegenen und grünem Flair spiegeln in zahlreichen Villenkolonien auch die eher gehobenen Preise für ein Ein- oder Zweifamilienhaus wieder. 

Das Angebot in allen Ortsteilen an Eigentumswohnungen, ob in einem klassischen Altbau oder auch einem Neubau, ist sehr vielfältig. 

Vor allem im Bismarckviertel mit seiner aufwendig sanierten historischen Bausubstanz werden für luxuriöse und stilvolle Eigentumswohnungen Höchstpreise erzielt. 

Im Bezirk Steglitz am Übergang zwischen den dicht bebauten Innenstadtbezirken können Verkäufer in den urbanen Villen- und Eigenheimvororten bestmögliche Preise für Ihre Wohnung oder Ihr Haus erzielen. 

Steglitz bietet nicht nur Familien eine optimale Wohnqualität, sondern ist auch durch seine Nähe zur Freien Universität und zum Campus Benjamin Franklin für Studierende interessant. 


Einkaufen „was auch immer Sie wollen“ 

Die Einkaufsmöglichkeiten lassen kaum einen Wunsch offen. 

Das dichte Geschäftsangebot kann sich sehen lassen. Vom (Bio-) Supermarkt, zahlreichen speziellen kleinen Läden, Wochenmärkten und Einkaufscentern ist alles vorhanden. 

Die Steglitzer Schloßstraße bildet das Zentrum des Ortsteils. In der zweitgrößten Einkaufsstraße Berlins mit mehreren Einkaufscentern und kleinen Geschäften lässt sich hervorragend bummeln. Viele Restaurants und Cafés laden zu einer Pause ein. 


Familien sind hier gut aufgehoben…

Für Kinder und Jugendliche steht ein engmaschiges Netz von Kindergärten, Grund- und Oberschulen und Gymnasien zur Verfügung. Zum Austoben gibt es viele Spiel- und Sportplätze.  

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Erholung und Freizeit.


Freizeit, Erholung und Kultur wird hier „Groß“ geschrieben

Der weitläufige Botanische Garten mit seinem Museum lädt zum Genießen, Staunen und Begreifen ein. Entspannen am Seeufer, Spazieren auf malerischen Wegen oder das vielfältige Kulturangebot machen einen Besuch zum Erlebnis. 

Traditionsreiche Institutionen, wie das legendäre Schlosspark-Theater, die Schwartzsche Villa mit einem vielfältigen kulturellen Angebot für Kinder oder das Adria Filmtheater sind sehr beliebt.

Im Stadtpark Steglitz lässt sich gut Toben, Spazieren und Picknicken. Der angrenzende gut ausgebaute Ufer-Fuß- und Radweg am Teltowkanal führt bis nach Teltow oder zur Machnower Schleuse und wer mag, fährt einfach weiter hinaus in die weite Landschaft. 

Der Insulaner mit seinem Sommerbad, der Sternwarte und einer sehr beliebten Rodelbahn eignet sich ebenfalls für einen erlebnisreichen Familienausflug.

Beste Infrastruktur

 

In direkter Nähe gibt es mehrere S- und U-Bahnhöfe. Auch die Ortsteile Lankwitz und Lichterfelde haben einen S-Bahnanschluss. Diverse Buslinien verbinden ebenfalls die Stadtteile oder gewährleisten den Anschluss an die Innenstadt. Falls Sie das Auto bevorzugen, sind Sie schnell auf der Stadtautobahn A 103, die in die A 100 mündet.


Sie wollen eine Immobilie in Berlin Steglitz verkaufen? 

Kontaktieren Sie mich!